Mini- oder Schnupperkurse

Sollten Sie sich im Bezug auf eine Ausbildung unsicher sein oder Sie möchten nur mal in diesen Sport „reinschnuppern“, so ist dies mit der heutigen Technik und unserer professionellen Ausbildung ganz einfach. Es wird sicher ein unvergessliches Ereignis und für einige sogar der Einstieg in den Fallschirmsport.

Zwei mögliche Varianten:

1. Der AFF- Minikurs (engl. accelerated free fall = beschleunigter Freifall) ist die neuere, umfassendere und modernere Variante.
Beim AFF- Minikurs springen Sie 1 x aus ca. 4.000 m, begleitet von 2 erfahrenen Sprunglehrern, die Sie während des Freifalls von ca. 40 sec., halten, evt. Korrekturen vornehmen und ggf. den Schirm öffnen.

2. Beim konventionellen Minikurs springen Sie 2 x aus ca. 1.200 m. Hierbei sind Sie durch eine Verbindungsleine mit dem Flugzeug verbunden, welche unmittelbar nach dem Absprung den Fallschirm automatisch öffnet. Im Gegensatz zum AFF-Kurs gibt es hier keinen freien Fall.

Diese Variante wird in Calw nicht mehr durchgeführt.

Kriterien:
Die Grundvoraussetzungen für die Durchführung eines Minikurses ist neben einer durchschnittlichen Fitness der Spaß, die Zeit und die gute Laune sowie bequeme Freizeitbekleidung.

Aufgrund von technischen und gesetzlichen Vorschriften gibt es folgende Auflagen:

·   Mindestalter 14 Jahre
·   Unter 18 Jahren benötigen wir die Zustimmung beider Elternteile
·   Vollständige Anmeldeunterlagen
·   12 Stunden vor dem Fallschirmsprung keinen Alkohol und keine Drogen
·    Außerdem bitte mitbringen: Turnschuhe, bequeme Sportbekleidung und viel gute Laune

Die notwendige Sonderausrüstung wie Fallschirm, Kombi, Brille und Kopfbedeckung erhalten Sie von uns als Leihgabe.

Ärztliches Attest:
Für die Teilnahme an einem Minikurs benötigen Sie ein ärztliches Attest von Ihrem Haus- oder Sportarzt. Um die geforderten Tauglichkeitskriterien zu erfüllen, müssen Sie durchschnittlich gesund sein. Alle weiteren Anforderungen entnehmen Sie bitte den Untersuchungsbögen in den Anmeldeunterlagen.

Wenn Sie Probleme mit Schultern, Gelenken, Rücken, Bandscheiben, Herz oder Kreislauf haben, kontaktieren Sie in Absprache mit Ihrem Haus- oder Sportarzt einen Facharzt um zu klären, ob das Fallschirmspringen für Sie geeignet ist.

Ablauf:
Am Anfang eines Minikurses steht eine theoretische und praktische Grundausbildung, die über zwei ganze Tage von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr geht.
Danach beginnt der spannende Teil für Sie: Am 3. Tag das Fallschirmspringen!
Hier erfordert es manchmal etwas Geduld, um evtl. Schlechtwetterphasen auszusitzen. Die Belohnung ist dafür um so schöner!

Geschenkgutschein:
Sollten Sie die Absicht haben, einen Minikurs zu verschenken, so versenden wir Ihnen einen Geschenkgutschein.
Die Terminabsprache erfolgt dann im Anschluss mit dem Beschenkten.

Top